Kategorie »Termine«

Freitag 23. Februar 2024, 19:00
Damenspitz


Das Duo Damenspitz (Andrea Schlor und Saskia Fanta) hat sich in den letzten Jahren in der Szene der Liedermacher mit ihren melodiösen, klugen, berührenden, aber auch gesellschaftskritischen und witzigen Liedern einen guten Namen gemacht. Deren Niveau wird häufig mit dem der Lieder von Reinhard Mey, Ludwig Hirsch, Udo Jürgens oder Simon & Jan verglichen. Zusammen mit Freund und Texter Gerhard Blaboll hat das Gesangsduo bereits weit über 30 Titel komponiert und veröffentlicht.

2020 wurden sie gemeinsam beauftragt, eine neue offizielle Hymne für Floridsdorf zu schreiben. 2021 erschienen ihr Debütalbum „Die Straße meines Lebens“, sowie die CD „Floridsdorf“, eine liebevolle Hommage auf ihren Heimatbezirk.

In Zusammenarbeit mit der Künstlergruppe „Wien International“ sind seither weitere Alben mit ihrer Mitwirkung erschienen: „Stolz auf Ottakring“, „A scheene Gschicht“ und „Kraut und Ruabn 3+4“. Im Rahmen der Queer-Night 2022 präsentierte Damenspitz die zu diesem Anlass geschriebene Queer-Hymne „So wie ich bin, so ist es gut“.

Andrea Schlor, die für die Musik verantwortlich ist, bringt sich kreativ und gekonnt, mit genreübergreifenden musikalischen Stilrichtungen ein. So kann es leicht sein, dass man von einem Blues in die Klassik schlittert oder von Klezmer ins Wienerlied. Aktuell arbeiten die Beiden auch mit Schriftsteller und Texter Günter Brauneis und der ehemaligen Journalisten Pia A. Bauer zusammen. 2024 wollen sie ein neues Album präsentieren.