Kategorie »Termine«

Mittwoch 13. März 2024, 19:30
FREISCHWIMMA RUHE
Bekenntnis zur einfachen Rockband

Albumdokumentation Spieldauer 60 Min.



Entstanden ist die Dokumentation während der Ausnahmesessions im Oktober 2022 in der Cselley Mühle in Oslip, Burgenland und beschreibt den Aufnahmeprozess und die Studioperformance der Band.


Das ganze Album wurde live und ohne Overdubs an zwei Halbtagen direkt analog auf Tonband aufgezeichnet, abgemischt und produziert von Thomas Pronai in der Cselley Mühle Oslip. Die Band wiederholte dabei das Erfolgsrezept der letzten Platte: Die Band hat nicht mehrere Takes der einzelnen Songs aufgenommen, sondern alle Songs hintereinander immer wieder in mehreren Live-Sessions eingespielt. Danach wurden die besten Takes ausgesucht und auf Platte gepresst.

Florian Kargl über die Doku: „Ich finde man sieht und hört hier eine sehr selbstbewusste Band, die genau weiß was sie macht und zweitens sieht und hört man die Freude sich gegenseitig zu pushen und den Song an die Grenze zu treiben, ohne Handbremse zu agieren, immer knapp am Abgrund vorbei, loslassen, aber nicht abstürzen. Den Song spüren und dem Song vertrauen! Der Film erlaubt direkt in die Aufnahmesession, sozusagen in den Wirbeksturm einzutauchen und wenn man sich der Musik und den Bildern hingibt, lässt sich darin wunderbar Ruhe finden.“

Über die Band:
Freischwimma sind Florian Kargl (Gitarre, Gesang), Tobias Neuwirth (Schlagzeug) und Jakob Bachbauer (Bass). In dieser neuen Besetzung meldeten sich die Mundartrocker 2022 mit dem Comebackalbum „Brofezzeiung“ zurück.