Das Werkl war auch während der Lockdowns kulturell fleißig:

perspektive mauthausen: “…irgendwo do liegen sie …” Youtube
Kultur- und Gedenkveranstaltung in Erinnerung an die Mühlviertler Menschenhatz

Unsere Open Mics “Kunst zur Realität” fanden pandemisch ohne Publikum, aber mit Videokamera statt und können online gesehen werden.



Veranstaltungsübersicht

Genauere Infos über die Veranstaltungen bekommen Sie durch einen Klick auf das Datum

2021 - Kampf gegen die verschärfte Armut

Seit Ausbruch der Coronakrise hat sich die soziale und politische Lage für viele Menschen in unserem Land drastisch verschlechtert und wir müssen alle noch viel Schlimmeres erwarten
Nähere Informationen hier

Termine

Samstag, 10. Juli 2021, 13:00-19:30
Sommerfest 1. Tag
"Kunst zur Realität" Musik Bewerb


zum Beginn

Sonntag, 11. Juli 2021, 12:00-18:00
Sommerfest 2. Tag
“Kunst zur Realität” Literatur Bewerb

Die Leinen los!
Das Werkl nimmt wieder Fahrt auf!

Wir haben viele Monate darauf gewartet, jetzt ist es soweit - wir dürfen wieder Publikum bei uns im Werkl begrüßen!

Wir möchten mit unseren Freund*innen gemeinsam feiern und laden zum Sommerfest ein. Wir werden draußen, im Goethehof, feiern. Es wird ein Festzelt im Freien geben.

Sollte das Wetter nicht mitspielen, planen wir eine Indoor-Veranstaltung.

Das Fest ist zugleich als Vorausscheidung für das Volksstimmefest 2021 gedacht. Es winken Auftrittsmöglichkeiten auf der legendären Bühne des Gewerkschaftlichen Linksblocks (GLB)! Es wird eine Fachjury geben, wir wollen aber das gemeinsame Feiern über den Wettkampf stellen.

Selbstverständlich werden die jeweils aktuellen COVID-Auflagen eingehalten – nach derzeitigem Stand bedeutet das, dass ihr getestet – genesen – geimpft sein müsst.

Seid dabei, bringt eure Freund*innen und Familie mit!
zum Beginn


In eigener Sache

Falls nicht gesondert vermerkt, ist der Eintritt zu unseren Veranstaltungen frei.
Im Falle eines Eintrittes gilt bei uns der Kulturpass.
Wir bitten um Voranmeldung unter reservierung@werkl.org.

Ein Spendenkörbchen freut sich über Eure freiwilligen Zuwendungen.
Im Werkl herrscht kein Konsumzwang.
Für Fragen und Anregungen über das Programm wenden sie sich bitte an info@werkl.org

Mitglied werden

Wenn Ihnen unsere Ziele gefallen, freuen wir uns über Sie als Mitglied.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt mindestens 20 € pro Jahr, zahlbar an das Vereinskonto:
Werkl im Goethehof
Konto Nr. 10000809888, BLZ 12000
IBAN: AT751200010000809888, BIC: BKAUATWW
Bank Austria