2020, 3. Quartal

  • Fr 10. Jul 2020 GLB bringt Kultur nach Kaisermühlen
    „Kunst zur Realität“ – Open Mic
  • Sa 11. Jul 2020 GLB bringt Kultur nach Kaisermühlen
    „Kunst zur Realität“ – Open Mic
  • Do 16. Jul 2020 Tarantel Lesetheater
    Gedenkabend für Gemma Salem

Freitag, 10. Juli 2020, 16:00
GLB bringt Kultur nach Kaisermühlen
„Kunst zur Realität“ – Open Mic

Ausscheidung Literatur

Wir wollen eure kreativen Beiträge! Steigt auf die Werkl-Bühne, lest eure Wirklichkeit, und ja, es darf politisch sein! Erzählt, schildert, lobt, dichtet, kritisiert, erinnert euch, entwickelt Utopien. Das Private ist politisch, und die Politik, global wie auch am Arbeitsplatz, auf der Straße und im Schulhof, formt unseren Alltag.

Lasst euch zu literarischen Texten anregen. Dialekt, Umgangssprache und Experimentell-Unzuordenbares sind herzlich willkommen!

Die Auftrittszeit soll ca. 15 Minuten betragen.

Der GLB lädt euch als Dank für euren Auftritt auf ein Getränk eurer Wahl ein.

Anmeldung für Auftretende erbeten unter literatur@werkl.org
Eintritt: frei

Gefördert vom Bezirk DONAUSTADT
zum Beginn

Samstag, 11. Juli 2020, 14:00
GLB bringt Kultur nach Kaisermühlen
„Kunst zur Realität“ – Open Mic

Ausscheidung Musik

Wir wollen eure kreativen Beiträge! Steigt auf die Werkl-Bühne und spielt eure Wirklichkeit, und ja, es darf politisch sein! Erzählt, schildert, lobt, dichtet, kritisiert, erinnert euch, entwickelt Utopien. Das Private ist politisch, und die Politik, global wie auch am Arbeitsplatz, auf der Straße und im Schulhof, formt unseren Alltag.

Lasst euch zu selbstkomponierten Liedern anregen. Dialekt, Umgangssprache und Experimentell-Unzuordenbares sind herzlich willkommen!

Die Auftrittszeit soll ca. 15 Minuten betragen.

Der GLB lädt euch als Dank für euren Auftritt auf ein Getränk eurer Wahl ein.

Anmeldung für Auftretende erbeten unter literatur@werkl.org
Eintritt: frei

Gefördert vom Bezirk DONAUSTADT
zum Beginn

Donnerstag, 16. Juli 2020, 19:00
Tarantel Lesetheater
Gedenkabend für Gemma Salem

In Erinnerung an Gemma Salem (2. 8. 1943 in Antiochia – 20. 5. 2020 in Wien)

meine persönlich wichtigste Erinnerung an Gemma ist, dass ich sie fast nur lachend erlebte.

In diesem Sinne soll unser Erinnerungsabend im WERKL – wo sie mehrmals als Mitwirkende des TARANTEL-Lesetheaters Abende mitgestaltete - ganz in ihrem Sinne keine „Trauerveranstaltung“ werden, sondern im Gegenteil: Ein „lebendiger“ Austausch von Erinnerungen und (möglichst kurze) Beiträge aus ihrem umfassenden und vielschichtigen Werk als Autorin, das scheinbar erst die letzten an produzierender Kunst Interessierte der jetzigen Enkel-Generation umfassend entdecken und würdigen wird…

  Gerald Grassl

Aus den aktuell bekannten Gründen können leider nur eine begrenzte Anzahl Besucher*innen Einlass erhalten. Daher ist eine Anmeldung unter reservierung@werkl.org unbedingt erforderlich.
zum Beginn